Haydn Strawinski Kapustin

Haydn Strawinsky Kapustin

Jean-Jacques Schmid: Klavier

Schärfste musikalische Kontraste vereinigen sich auf dieser CD.
Die ungeheuerlich komplexen Jazz-Etüden von Nikolai Kapustin werden 12 weitgehend unbekannten und nur in einer sowjetische Ausgabe auffindbaren Klavierstücken von Joseph Haydn gegenübergestellt. Zum Schluss folgt ein berüchtigter Fingerbrecher, die legendäre Klavierversion von Igor Strawinskis Petruschka.

Erscheinungsdatum: April 2010
Spieldauer: 68’17”
order now!


Sound Samples

Nikolai Kapustin, Eight Concert Etudes, Op.40 Nr.3 Toccatina. Allegro

Nikolai Kapustin, Eight Concert Etudes, Op.40 Nr.5 Raillery. Vivace

Nikolai Kapustin, Eight Concert Etudes, Op.40 Nr.7 Intermezzo. Allegretto

Joseph Haydn, Zwölf Klavierstücke, Nr.3 Andante

Joseph Haydn, Zwölf Klavierstücke, Nr.4 Presto ma non troppo

Igor Strawinsky, Trois Movements de Pétroushka, Danse Russe

%d Bloggern gefällt das: